Herzlich Willkommen auf der Homepage des
Bowling Clubs

Franken Kitzingen

Auf den folgenden Seiten könnt Ihr Euch über uns informieren: Wer wir sind, was wir so machen, vielleicht auch mal über uns den Kopf schütteln, und, und, und...
Denn unser Motto ist:

"Wir sind vielleicht nicht die Besten,
aber die Lustigsten"

Also wünsche ich Euch eine kurzweilige Zeit beim durchstöbern unserer Seiten.

Neues
15.8.16
Rangliste neu
15.8.15
Die neuen Ligaspielpläne sind online.
15.8.16
Neues zur Vereinsmeisterschaft 2015
15.8.16
Die Rangliste 15-16 ins Archiv verschoben. Hier werden in der nächsten Zeit auch einmal die noch fehlenden Meisterschaften eingepflegt.
20.05.16
Clubpokalkrimi in der 4 Runde gegen Comet Nürnberg
Was für ein Spiel!!!
Beim Einspielen hatte zuerst Marco einen richtig bösen Sturz. Blieb mit dem Schuh hängen, stolperte 2 Meter weit in die Bahn hinein. Ihn zog es dann auf dem Bahnenöl die Beine weg und er schlug voll mit dem Rücken auf. Nach 10 Minuten hatte er sich wieder einnigermaßen berabelt und konnte doch spielen. Sah wirklich übel aus.

Im ersten Druchgang spielte Comet stark, wir aber noch stärker. Das zweite Spiel gaben wir durch einige überflüssige Räumfehler ab.
Das dritte Spiel konnten wir dann wieder für uns mit paar Hölzchen endscheiden, da Comte im 10 Haus patzte.
Das vierte Spiel war das gleiche wie das dritte, nur umgekehrt. Hier hatte Comet das bessere Ende für sich.
Das fünfte Spiel konnten wir dann wieder für uns endscheiden, da der stärkste Mann von Comet seine Linie verlor.
Im sechsten Spiel wurden wir von den Nürnberger regelrecht massakriert. Die spielten sich regelrecht in einen Raus hinein.

Also musste der "decider" her.
Comet hatte in den ersten 3 Frames Probleme. Heiko und Gerhard hatten je ein Doppel liegen plus Spare, Marco einen Räumer und zwei Splits. In den nächsten 3 Frames zog dann Comet an. Marco hatten zwar noch einen Split, aber wir konnten das Tempo mit gehen. Ab dem 7 Haus kippte dann das Spiel zu unseren ungunsten. Marco spielte solide zu ende. Heiko hatte 2 Räumfehler, und bei Gerhard gab es auf zwei riesen Gassen mal einen Split und einmal den 8er Pin. Statt einen 5er Zug hatte Gerhard dann Doppel, Offen, Strike und Spare. Letztlich haben wir dann das Spiel mit knapp 30 Holz verloren.

Glückwunsch an die 4 von Comet. Und auch wenn wir verloren haben, es war einer der schönsten Clubpokalbegegnungen der letzten Jahre. Die vier waren eine richtig "geile" Truppe.

Spielzettel folgt