Herzlich Willkommen auf der Homepage des
Bowling Clubs

Franken Kitzingen

Auf den folgenden Seiten könnt Ihr Euch über uns informieren: Wer wir sind, was wir so machen, vielleicht auch mal über uns den Kopf schütteln, und, und, und...
Denn unser Motto ist:

"Wir sind vielleicht nicht die Besten,
aber die Lustigsten"

Also wünsche ich Euch eine kurzweilige Zeit beim durchstöbern unserer Seiten.

Neues
22.5.16
Rangliste update
20.05.16
Clubpokalkrimi in der 4 Runde gegen Comet Nürnberg
Was für ein Spiel!!!
Beim Einspielen hatte zuerst Marco einen richtig bösen Sturz. Blieb mit dem Schuh hängen, stolperte 2 Meter weit in die Bahn hinein. Ihn zog es dann auf dem Bahnenöl die Beine weg und er schlug voll mit dem Rücken auf. Nach 10 Minuten hatte er sich wieder einnigermaßen berabelt und konnte doch spielen. Sah wirklich übel aus.

Im ersten Druchgang spielte Comet stark, wir aber noch stärker. Das zweite Spiel gaben wir durch einige überflüssige Räumfehler ab.
Das dritte Spiel konnten wir dann wieder für uns mit paar Hölzchen endscheiden, da Comte im 10 Haus patzte.
Das vierte Spiel war das gleiche wie das dritte, nur umgekehrt. Hier hatte Comet das bessere Ende für sich.
Das fünfte Spiel konnten wir dann wieder für uns endscheiden, da der stärkste Mann von Comet seine Linie verlor.
Im sechsten Spiel wurden wir von den Nürnberger regelrecht massakriert. Die spielten sich regelrecht in einen Raus hinein.

Also musste der "decider" her.
Comet hatte in den ersten 3 Frames Probleme. Heiko und Gerhard hatten je ein Doppel liegen plus Spare, Marco einen Räumer und zwei Splits. In den nächsten 3 Frames zog dann Comet an. Marco hatten zwar noch einen Split, aber wir konnten das Tempo mit gehen. Ab dem 7 Haus kippte dann das Spiel zu unseren ungunsten. Marco spielte solide zu ende. Heiko hatte 2 Räumfehler, und bei Gerhard gab es auf zwei riesen Gassen mal einen Split und einmal den 8er Pin. Statt einen 5er Zug hatte Gerhard dann Doppel, Offen, Strike und Spare. Letztlich haben wir dann das Spiel mit knapp 30 Holz verloren.

Glückwunsch an die 4 von Comet. Und auch wenn wir verloren haben, es war einer der schönsten Clubpokalbegegnungen der letzten Jahre. Die vier waren eine richtig "geile" Truppe.

Spielzettel folgt
20.05.16
Gerhard hat als Nachrücker an der Bayerischen Einzelmeisterschaft in Bmaberg gespielt. Hatte nach den Vorlauf 1109 Pins, und war somit auf Platz 43 und für den Zwischenlauf Qualifiziert. Hat aber zugunsten des Clubpokals unserer 1. Mannschaft am Sonntag auf den Zwischenlauf verzichtet.
20.05.16
Herml, Heiko und Timo haben an der Bayerischen Doppel mitgespielt. Außer Spesen nichts gewesen. Platzierungen im hinteren Drittel.
20.05.16
Nachreichung der Ergebnisse im Clubpokal der 3 Runde. Ein glatter 4 : 0 Durchmarsch gegen Rottendorf 3
27.3.16
Rangliste Liga update
27.3.16
Nachreichung des Ligabaschlusses beider Mannschaften

Die erste Mannschaft spielte in Dettelbach zweimal durchschittlich. Wir haben in dieser Saison etliche Spiele mit weniger als zehn Holz verloren. Das hat uns in letzter Konsequenz auch den 3 Platz gekostet. Aber wenn man bedenkt, das von uns keiner mehr trainiert, stehen wir gar nicht so schlecht da. Der Tabellenerste hatt gerade mal 16 Punkte mehr, und insgesamt nur 300 Holz mehr. Soweit sind wir gar nicht weg.
mehr

Die zeite Mannschaft wurde am Schluss Tabellen siebter. Mit hat den Klassenerhalt damit geschafft. Mal sehen wie es in der nächsten Sasion wird, wenn alle von Anfang an wieder Einsatzbereit sind. Mit 13 Punkten am letzten Spieltag gab es dann auch noch ein Versöhnliches Sasion ende.
mehr
3.2.16
Am 31.1. war für unsere 1. und 2. Mannschaft der sechte Spieltag in der Saison.

Die erste Mannschaft spielte in Bamberg einen durchschittlich. Marco wurde durch Bernd Käfer vertreten und spielte einen soliden Start. Allerdings erwischte Heiko einen schwarzen Tag mit nur 1075 Holz auf Serie. Wir haben leider zwei Spiele mit 3 und einmal mit 4 Holz verloren. Wir setzten uns langsam auf Platz 4 fest. Mal sehen was in den letzten beiden Spieltagen noch geht
mehr

Die zeite Mannschaft spielte in Rottendorf, und es ging nicht viel. Die letzten beiden Spieltage werden ein Kampf gegen den Abstieg sein. Das einige Spieler fast die ganze Saison ausfielen hat deutliche Spuren hinterlassen.

mehr
3.2.16
Die Nordbayerischen Meisterschaften wurden bei uns 2 Spieler bestritten. Bert und Ich hatten zwar für uns gute Ergebnisse, die waren aber auf den Highscore Bahnen in Bindlach absolut nichts wert. Außer Spesen nichts gewesen.
3.2.16
Der Clubpokal der zweiten Runde gegen Rottendorf 1 lief für uns nicht mal so schlecht. Wir konnten den Rottendorfer Spitzentrio 2 Spiele abtrotzen und haben es damit in die 3 Runde geschafft. Hier treffen wir auf Rottendorf 3, und wir haben Heimrecht.
9.12.15
Am 29.11. war für unsere 1. und 2. Mannschaft der letzte Spieltag vor der Weihnachtspause.
Die zweite konnte zwar 3 Spiele gewinnen, aber nur 2 Bonuspunkte holen. Der 7. Tabellenplatz und somit ein möglicher Abstieg rückt näher.

Die erste Mannschaft hatte früh in Bamberg einen starken Auftritt, gab aber am Nachmittag alles wieder ab. Allerdings war Marco der stärkste Spieler der Liga auf doch recht schweren Bahnen.
Wir kämpfen mit den 2 Geldersheimern Mannschaften um Platz 4 bis 6, also irgendwo in "the middle of fucking nowhere".
mehr
15.11.15
Im Clubpokal geht es in der 2 Runde gegen Rottendorf 1. Termin steht noch nicht fest.
15.11.15
Nach längerer Pause hier nun die neusten Ergebnisse der Liga von der Ersten und Zweiten Mannschaft
Es stellt sich heuer heraus, das beide Mannschaften vermutlich die Positionen des letzten Jahres wohl nicht halten können.
Vor allem die zweite Mannschaft hat einige Verletzungs bedingte Ausfälle zur Zeit, und kämpft daher gegen den Abstieg.
mehr
15.11.15
Der Clubpokal der ersten Runde konnten wir knapp für uns entscheiden, wir mußten aber über die volle Distanz gehen gegen die Cobuger.
Im letzten Spiel sind dann 2 Spieler von Ihnen aber eingebrochen, so das Endscheidungspiel deutlich für uns ausging.
7.1.15
Zwischenstand der Vereinsmeisterschaft 2015
25.9.15
Am Sonntag den 20.09. hatten die 1. Mannschaft ihren ersten Sart in Dettelbach.
Nun ja, nur 3 Räumer auf einen einzelnen Pin mehr an der richtigen stelle, und wir hätten 6 Punkte mehr mit nach Hause genommen.
2 Spiele mit je nur 4 Holz verloren, 30 Holz mehr im Gesamtergebniss hätten auch noch 2 Bonuspunkte mehr gebracht.
Da ist defenitv noch Luft nach oben.
17.9.15
Die Auschreibung für die Vereinsmeisterschaft 2015 ist verfügbar. Spieltermine sind:
siehe Auschreibung
Eine Zahlreiche beteiligung wäre wünschenswert.
13.9.15
Die neuen Ligaspielpläne sind online.
Das Jahr 2014 / 2015 wurde ins Archiv verschoben.
20.5.15
Clubpokal.
Bereits Anfang Mai spielte die 1. Mannschaft im Clubpokal in Rottendorf gegen den BSV Bamberg. Die Geschichte ist schnell erzählt. Die Bamberger waren deutlich besser als wir. Mit 0 zu 4 verloren und damit aus dem Wettbewerb ausgeschieden
13.4.15
Die Bayerischen Mixed Meisterschaften in Nürnberg. Mit Tobias und Carola waren wir mit einem Paar vertreten. Nun ja, beide spielten nach Ihren Möglichkeiten. Caro hatte auf die 6er Serie 925 Pins mit einem Schnitt von 154 Pins stehen, Tobi brachte es auf 1147 Pins und einen Schnitt von 191 Pins. Letzlich belegten die beiden Platz 64 von 83 Startern.
13.4.15
Die Nordbayerischen Meisterschaften in Bamberg. Einer hat sich für die BM in München Qualifiziert.
mehr
18.3.15
Rangliste für Liga Endstand
18.3.15
Auch die 2. Mannschaft hat sich den Sprung auf das Stockerl gesichert zum Saisonende
Rottendorf 4 kam zwar nochmal bis auf 2 Punkte heran, aber unsere Jungs konnten den 3. Platz halten. Drei gewonnen Spiele, und 5 Bonuspunkte machten die Saison aus Sicht der 2. Mannschaft perfekt.
Glückwunsch dazu.
18.3.15
Clubpokal.
Die 1. Mannschaft spielte ihren Heimrecht im Clubpokal in Rottendorf gegen Veitshöcheim. Die Geschichte ist schnell erzählt. Die Veitshöcheimer waren deutlich besser als wir. Ein Spiel konnte allerdings von uns gewonnen werden, was uns in der Lucky Loser Regelung auf platz eins gebracht hat, und damit eine Runde weiter.
4.3.15
Der 8. Start und letzte Start der 1. Mannschaft in Dettelbach.
Mit 10 Matchpunkten und nochmal 6 Bonuspunkte konnte man ohne Probleme das Saisonziel dritter Platz einfahren.
Auch wenn wir zwischendurch mal ein paar Durchhänger hatten, spielten wir doch die ganze Sasion über vorne mit, mit dem Aufstieg hatten wir aber nie etwas zu tun.
4.3.15
Ein fast perfekter Start unserer 3. Mannschaft .
Alle Spiele gewonnen und noch 7 Bonuspunkte dazu. In der Endabrechnung hat man den 3 Platz und somit das Stockerl nur um 2 Punkte verpasst.
Wenn man bedenkt, das man über die Saison doch einige Spiele mit weniger als 20 Holz verloren hat, wäre der Platz auf dem Potest sicher möglich gewesen.
Aber als Aufsteiger gleich auf Platz 4 ist schon eine gute Leistung. Vor allem Timo hat sich sehr gut entwickelt. Darauf läst sich im nächsten Jahr aufbauen.